KRÄUTERÖLE

Den Kräuterölen kommt im Ayurveda eine besondere Bedeutung zu, da sie durch regelmäßige Körperölungen und Selbstmassagen für mentale Ausgeglichenheit sorgen und zur Förderung der körperlichen Gesundheit eingesetzt werden. Sie dienen auch zur Pflege der inneren und äußeren Schönheit.


Maha Narayana
Ein traditionelles Anti-Vata Körperöl, welches wegen seiner schmerzstillenden, mobilisierenden und kräftigenden Eigenschaften gerne für die Gelenke und den Bewegungsapparat verwendet wird.

Es wirkt entzündungshemmend und bringt in den Fluss.

Dhanvantaram
Ein nährendes Kräuteröl zum Ausgleich von Vata und Pitta. Es wird wegen seinem verjüngenden und beruhigenden Effekt auch gerne zur Haut- und Körperpflege verwendet.

Dieses Öl eignet sich durch seine besänftigende Wirkung auch für Schwangere, Neugeborene, regenerierungsbedürftige Menschen und zur Schönheitspflege.

Eladi Keram
Das Kapha-reduzierende Kopf- und Körperöl stimuliert den Stoffwechsel und eignet sich besonders gut für empfindliche Haut und Kinder. Es wirkt pflegend, anregend, reinigend und lösend. Seine Eigenschaften lösen Verspannungen im Kopfbereich und es wirkt unterstützend bei Hautproblemen.

Kshirabala
Ein entspannendes und Stress reduzierendes Öl für eine Pitta Reduktion mit regenerierenden, aufbauenden, kühlenden und beruhigenden Eigenschaften. Es eignet sich besonders gut für Gesicht, Kopf und zarte Haut.

Karpooradi
Ein bei Verspannungen, Krämpfen und Taubheitsgefühlen verwendetes Massageöl, welches das Öl des Kampfa Baumes enthält. Es wird in der Ayurvedatherapie durch seine durchblutungsfördernden, schmerzlindernden, lösenden, belebenden, anregenden und wärmenden Eigenschaften geschätzt.

Alle Öle werden nur zur äußeren Anwendung verwendet!

 

Detailliertere Informationen und Bestellung unter: office@elidoras.at

 

Print Friendly